Bewerbungsverfahren

Hier finden Sie einen Überblick über unser Bewerbungsverfahren, von Ihrer schriftlichen Bewerbung bis hin zum möglichen Einstieg bei TNG. Für Fragen stehen wir Ihnen sehr gerne auch telefonisch zur Verfügung: +49 89 2158 996-6.

Schriftliche Bewerbung

Empfohlene Dokumente

Bitte schicken Sie die folgenden Dokumente – soweit bei Ihnen zutreffend – in gescannter Form mit:

  • Lückenloser Lebenslauf
  • Arbeitszeugnisse von vorherigen Beschäftigungen
  • Abschlusszeugnis der Hochschule mit allen Einzelnoten
  • Praktikumszeugnisse
  • Abiturzeugnis mit allen Einzelnoten

Kenntnisprofil

Versuchen Sie, Ihre relevanten Fähigkeiten möglichst umfassend in einem Kenntnisprofil zu beschreiben. Erwähnen Sie bitte auch exotische (z.B. "Verwendung von Spin Locks im Linux Kernel") oder scheinbar veraltete Technologien (z.B. Pascal). Wir freuen uns auch über Informationen zu Ihren Soft- und Managementskills.

Grad an Erfahrung

Geben Sie bitte den realistischen Grad Ihrer Erfahrung in fünf Stufen für die einzelnen Wissensgebiete an (z.B. „JavaScript: 4, C++: 1, Projektmanagement für Teams bis 4 Mitarbeiter: 2").

  • Stufe 1/„Grundkenntnisse" bedeutet, dass Sie mit den wichtigsten Konzepten vertraut sind und einen Grobüberblick haben.                         
  • Stufe 2/„Grundkenntnisse und eigene Erfahrung in Projekten" bedeutet, dass Sie in dem betreffenden Thema bereits erste Erfahrungen gemacht haben und ohne längere Einarbeitungszeit produktiv arbeiten können.
  • Stufe 3/„Umfangreiche Erfahrung in Projekten" bedeutet, dass Sie zu dem Thema die meisten im Alltag auftretenden Fragen beantworten können und schon länger und/oder mehrfach in diesem Bereich gearbeitet haben.
  • Stufe 4/„Vertiefte Experten-Kenntnisse" haben Sie erreicht, wenn Sie sich nicht nur bereits ausgiebig und intensiv mit einem Thema beschäftigt haben, sondern auch über Meta-Wissen dazu verfügen, Konzepte und Philosophien kennen und diese mit anderen Themen in Verbindung setzen können.
  • Stufe 5/„Guru" bedeutet genau das – Sie sind Guru auf diesem Gebiet und können alle unsere Fragen dazu sicher beantworten.

Elektronische Form

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung per E-Mail an work(at)tngtech.com. Dabei empfehlen wir Ihnen, eine Gesamtgröße von 10 MB für Ihre Daten nicht zu überschreiten. In der Regel erhalten Sie innerhalb von 5 bis 7 Werktagen eine erste Rückmeldung von uns auf Ihre Bewerbung.

Verschlüsselung

Sollten Sie Ihre Bewerbungsunterlagen verschlüsselt an uns senden wollen, erhalten Sie unseren öffentlichen GPG-Schlüssel auf Anfrage.

Einladung zum Interview

Wenn Ihre Bewerbung unser Interesse findet, laden wir Sie zu einem Interview ein. Dieses kann entweder telefonisch oder in einem unserer Büros stattfinden, meist bereits ein bis zwei Wochen nach unserer ersten Rückmeldung. Hier finden Sie ein paar Hinweise zum Bewerbungsgespräch bei uns:

Zeitrahmen

Bei einer Festanstellung dauert das Bewerbungsgespräch vor Ort etwa drei bis vier Stunden. Ein Zeitpuffer auf Ihrer Seite sollte also vorhanden sein. Nach Ende des Gesprächs erhalten Sie direkt Feedback von uns. Ein Telefoninterview dauert in der Regel eine Stunde, im Erfolgsfall schließt sich die Einladung zu einem Gespräch vor Ort an. Bei einer Bewerbung für ein Praktikum können Sie mit einer Gesprächsdauer von 1 bis 1,5 Stunden rechnen.

Inhalt

Neben Ihrem Lebenslauf und Ihren bisherigen IT-Erfahrungen und Projekten werden wir auch viel über technische Themen reden. Es können u.a. IT-Fragen, Knobelaufgaben, Brain-Teaser und auch Programmieraufgaben behandelt werden. Inhaltlich nehmen wir dabei immer auf die in Ihrem Kenntnisprofil genannten Punkte Bezug. Selbstverständlich können Sie im Gespräch auch alle Ihre Fragen zu TNG stellen.

Teilnehmer

Von unserer Seite nehmen in der Regel zwischen zwei und fünf Mitarbeiter an einem vor-Ort-Gespräch teil, bei einem Telefoninterview ein bis zwei Mitarbeiter.

Einstieg bei TNG

Wenn Sie unser Bewerbungsverfahren erfolgreich durchlaufen haben und das Vertragliche geregelt wurde, freuen wir uns darauf, Sie an Bord von TNG begrüßen zu dürfen!

Die ersten Tage

An Ihrem ersten Tag bei uns erhalten Sie Ihre Arbeitsgeräte (Laptop und Handy nach Ihren Wünschen, siehe auch unser Angebot), die Sie sich nach Ihren Vorstellungen konfigurieren können. Nach einem gemeinsamem Mittagessen geben wir Ihnen am Nachmittag eine ausführliche Einführung in die Projektarbeit und die Prozesse bei TNG, bei der wir auch alle aufgekommenen Fragen beantworten. In den darauf folgenden Tagen schließt sich eine erste fachliche Einarbeitung an, individuell basierend auf den Kenntnissen unseres neuen Mitarbeiters. In der Regel werden neue Mitarbeiter bereits nach der ersten oder zweiten Woche einem Kundenprojekt zugewiesen, bei dem sie dann vor Ort tätig sind und von einem erfahrenen Mitarbeiter weiterhin unterstützt werden.

Erfahrungsbericht

Die Erfahrungsberichte einiger Mitarbeiter und weitere Informationen zu TNG finden Sie unter anderem auf den Webseiten eines unserer Partner: Erfahrungsberichte