News eCommerce

Mai 2014

Stash

Bei einem großen Onlineportal installieren wir Stash und geben eine Einführung in einen möglichen Entwicklungsworkflow sowie spezielle Funktionen von Stash, wie beispielsweise automatisches Mergen, um die Verwaltung vieler Releasebranches zu vereinfachen.

Januar 2014

Atlassian-Werkzeuge

Inzwischen wickeln wir regelmäßig große Migrationen und Upgrades für Jira und Confluence ab, manchmal mit tausenden Benutzern, und auf High-End-Hardware. Wir analysieren laufend die Performance von Gesamtsystemen und nehmen Optimierungen in Betriebssystem, Datenbank und Atlassian-Applikationen vor. Üblicherweise automatisieren wir große Teile der Transformationsprozesse, um den Aufwand langfristig zu minimieren. Zusätzlich können wir Standby-Lösungen aufsetzen, um Wiederherstellungszeiten bei Systenfehlern zu minimieren. 

November 2013

Stash | git

Für einen internationalen Anbieter für e-Commerce Lösungen führen wir Atlassian Stash ein und beginnen mit der Migration der Subversion-Repositories nach git. Zusätzlich entwickeln wir Plugins für Stash, um spezielle Anforderungen des Kunden zu erfüllen.

November 2013

Webanwendung zur Registrierung

ür einen internationalen Anbieter für e-Commerce Lösungen entwickeln wir die bestehende Webanwendung zur Registrierung neuer Benutzerkonten für das kundenweite Wiki weiter. Wir ergänzen die Anwendung um wichtige Funktionen zur Einhaltung von Export-Bestimmungen und Freigabeworkflows.

November 2013

Relaunch eines B2C e-Commerce Auftritts

Bei einem stark wachsenden B2C Online-Versandhändler beseitigen wir neben der Neugestaltung des Shop-Auftritts auch umfangreiche technische Schulden. Dies führt u.a. zu deutlich verbesserten Antwortzeiten des Shops und erhöhter Stabilität der Anwendung. Die Neugestaltung beinhaltet eine vollkommen neue Navigationsstruktur, verändertes Verhalten von Produktfiltern, Optimierungen für die Darstellung auf mobilen Geräten sowie viele weitere Verbesserungen von Usability und Verkaufssteuerung. Aufgrund des Umfangs der Änderungen wird zur Risikominimierung vor dem tatsächlichen Go-Live eine Beta-Phase mit eingeschränkter Funktionalität für einen ausgewählten Kundenkreis durchgeführt. Ergebnisse aus dieser Beta-Phase können in der Umsetzung noch berücksichtigt werden und tragen zu einem überaus erfolgreichen Go-Live bei.

November 2013

Umzug einer Server-Landschaft

Nach der erfolgreich von uns durchgeführten Ausschreibung bereiten wir für einen stark wachsenden B2C Online-Versandhändler den Umzug von selbst verwalteter Hardware zu einer hochverfügbaren Managed Service Infrastruktur vor und führen diesen erfolgreich durch. Insbesondere werden einige "Single Points of Failure" des abgelösten Setups durch redundante Lösungen bei einem spezialisierten Rechenzentrumsdienstleister ersetzt. Dieses hochverfügbare Setup liefert im Produktivbetrieb kontinuierlich Traffic von einigen hundert MBit/s aus.

Juli 2013

Crowd-Migration und Upgrade

Für einen internationalen Anbieter für e-Commerce Lösungen ziehen wir den genutzten Verzeichnisserver Atlassian Crowd in eine neue virtualisierte Umgebung um. Dabei führen wir zwei unterschiedliche Instanzen zusammen und nehmen eine Aktualisierung vor. Der Verzeichnisdienst wird von über 20 Anwendungen verwendet und verwaltet mehr als 30.000 Benutzer.

April 2013

Hosting-Ausschreibung

Einen B2C Online-Versandhändler unterstützen wir bei der Stabilisierung und Weiterentwicklung seines Shop-Systems basierend auf der Hybris Commerce Suite. Dabei analysieren und optimieren wir auch die zugehörende Oracle-DB-Landschaft. Außerdem übernehmen wir die Neuausschreibung seiner Rechenzentrumsinfrastruktur inklusive Managed Services. Neben einer detaillierten Anforderungsanalyse begleiten wir auch die weitere Ausschreibung. Das ERP-Team des Kunden unterstützen wir mit einem ScrumMaster.

März 2013

Confluence-Migration

Für einen internationalen Anbieter für e-Commerce Lösungen ziehen wir das zentrale, auf Atlassian Confluence basierende Wiki erfolgreich in ein neues Rechenzentrum in Frankfurt um. Weiterhin stabilisieren wir die Lösung, um die Verfügbarkeit für die knapp 30.000 Benutzer stark zu verbessern.

Februar 2013

Due Diligence

Wir analysieren und bewerten die IT-Konsolidierungspläne für einen B2B Versandhändler, der seine historisch gewachsene IT-Landschaft modernisieren und zentralisieren möchte. Dabei betrachen wir sowohl die IT-Infrastruktur (Hardware, Firewall, Storage, MDM/BYOD, Standortvernetzung) als auch die Software IT-Systeme (zentrale Warenwirtschaftssoftware/ERP, PIM, CRM) sowie die zugrundeliegende Gesamtarchitektur. Ausgehend von unserer Analyse empfehlen wir konkrete Schritte und Maßnahmen für die Umgestaltung und Konsolidierung der IT-Landschaft.