News Versicherung

Juli 2012

JIRA-Einführung

In einer großen Versicherung führen wir JIRA für die Prozesse zum Benutzer- und Berechtigungsmanagement ein und lösen dadurch sämtliche Papierformulare in diesem Bereich ab. Wir unterstützen die fachliche Klärung der Prozesse und erweitern JIRA mit einem Plugin, um externe Datenquellen einzubinden und die Usability von JIRA für nicht technische Anwender weiter zu verbessern. Wir bilden die Konfiguration als Modell ab, um sie automatisiert in JIRA einzuspielen.

Dezember 2011

Makler-Portal-Relaunch

Wir unterstützen einen deutschen Versicherungskonzern bei der Migration und Implementierung seines Makler-Portals. Dabei werden einige bestehende Anwendungen zu Portlets migriert und neue Portlets mit der Funktionalität aus verschiedenen Alt-Anwendungen neu implementiert. Basis der neuen Plattform ist IBM Websphere Portal Server. Eine besondere Herausforderung dabei stellte die Optimierung der Performance des Datenimports und der Datenbank gemäß den Anforderungen der Fachbereiche dar.

November 2011

C-Analyse

Wir analysieren eine in C geschriebene Anwendung des Kunden, die so groß geworden ist, dass Purify sie nicht mehr analysieren kann. Wir stellen die alternativen Werkzeuge librtc, dmalloc und gdb-leaks zur dynamischen Analyse vor. Zusätzlich empfehlen wir den Einsatz von cppcheck und Cadvise für eine statische Analyse. Außerdem zeigen wir dem Kunden Punkte auf, die er bei seiner geplanten Migration von HP-UX auf Linux beachten sollte.

November 2011

Perl | JavaScript

Für die Abteilung einer Versicherung, die die Bestandshochrechnungen durchführt, erstellen wir ein Tool, mit dem sie die Ergebnisse verschiedener Quartale vergleichen können. Die Herausforderung liegt dabei in den großen Datenmengen. Um die vielen ASCII-Dateien intelliegent miteinander zu vergleichen, verwenden wir Perl. Zur Anzeige der Unterschiede setzen wir JavaScript ein, so dass dynamisch Filter gesetzt und Teile ein- und ausgeblendet werden können.

Oktober 2010

Aktuariat | Automatisierung

Bei einem Versicherungskonzern erhöhen wir den Automatisierungsgrad bei der aktuariellen Bearbeitung von Beschwerdefällen, wie z.B. durch die BaFin. Unsere agile Vorgehensweise in dem für ein Jahr angesetzten Projekt führt schon nach vier Wochen zu einem ersten Return on Invest, als die gesamte Abteilung beginnt die ersten Prozessverbesserungen zu nutzen.

September 2010

Confluence Einführung

Wir unterstützen eine Versicherung bei der unternehmensweiten Einführung des Enterprise-Wiki Confluence. Dabei stehen wir nicht nur beratend zur Seite, sondern entwickeln auch Plugins und erweitern die JavaScript-Funktionalität, um beispielsweise den Qualitätssicherungsprozess unseres Kunden noch besser unterstützen zu können. Außerdem übernehmen wir die Administration und den Betrieb von Confluence.

September 2010

Portalentwicklung

Wir stocken unser Portalentwicklungsteam bei einem großen, internationalen Versicherungskonzern auf und übernehmen weitere Aufgaben. Unsere Experten erarbeiten zudem eine Lösung zur schnellen Beseitigung einer schon länger bestehenden Sicherheitslücke in mehreren Webapplikationen und beraten andere Teams bei der Beseitigung.

Juli 2010

Makler-Portal-Migration

Wir unterstützen einen Kunden aus der Versicherungsbranche bei der Migration von verschiedenen Webapplikationen in Portlets für eine neue Websphere Portal Server Plattform. Bei der Umsetzung wird konsequent Scrum eingesetzt.

April 2010

Verifizierung

Wir unterstützen einen unserer Kunden bei der Reverifizierung des Buildvorgangs einer großen Java- und C++-Anwendung unter Solaris 10. Nach umfangreichen Anpassungen an Build-Skripten und teilweise am Source-Code und dem Eruieren und Installieren weiterer nötiger Softwarepakete kann die Anwendung erfolgreich übersetzt werden.

Februar 2010

Studie über Prozesse und Werkzeugkette

Für einen Kunden in der Versicherungsbranche untersuchen wir die Prozesse und Tool-Chain zur Entwicklung seiner versicherungsmathematischen Kernkomponente. Wir identifizieren eine Reihe an Maßnahmen zur Risikominimierung und Effizienzsteigerung, erstellen eine Kosten-/Nutzenanalyse und geben Handlungsempfehlungen.