Big Techday Speakerinfo

Informationen für Vortragende beim TNG Big Techday 10 am 2. Juni 2017

Die Veranstaltung

Der BTD10

Der Big Techday ist eine eintägige Konferenz über Wissenschaft und Technik, speziell IT. Sie wird jährlich von TNG organisiert, weil wir daran Freude haben. Der Big Techday findet in diesem Jahr bereits zum zehnten Mal in Folge statt. Das Programm ähnelt dabei stilistisch den Programmen der vergangenen Big Techdays.

Vorträge

Alle vorläufig bestätigten Vortragende sind hier zu finden, sobald sie bekannt werden. Aktuell sind dies:

Umfang

Das allgemeine Vortragsprogramm beinhaltet bis zu sechs parallele Vortragstracks und bis zu 35 Vorträge. Für diesen Big Techday erwarten wir etwa 800 Gäste.

Sprache

Die Veranstaltungssprache ist Deutsch. Allerdings werden einzelne Vorträge, insbesondere von eingeladenen externen Sprechern, auch auf Englisch gehalten. Normalerweise findet zu jedem Zeitpunkt mindestens ein Vortrag auf Englisch statt.

Teilnehmer

Gäste

Die Gäste sind Menschen mit technisch-wissenschaftlicher Neugier und vertieftem Interesse für Informationstechnik. Anwesend sind neben den Mitarbeitern von TNG u.a. Studenten der relevanten Fachrichtungen der Universitäten in München und Umgebung, Mitglieder von User Groups und der Gesellschaft für Informatik sowie Mitarbeiter bei IT-lastigen Unternehmen in München. Die Teilnahme am Big Techday ist kostenlos.

Vortragende

Die Vortragenden sind Leute, die etwas können. Meist stammen sie aus der Informationstechnik, aber teils auch aus anderen Fachbereichen wie z.B. der Physik. Dabei sind sowohl Wissenschaftler als auch Praktiker vertreten.

Zeit und Ort

Zeit

Der Big Techday 10 findet am Freitag, den 2. Juni 2017, in München statt. Das Vortragsprogramm läuft von 9:00 bis zirka 17:30 Uhr, unterbrochen von einem gemeinsamen Mittagessen. Nach den Vorträgen schließt sich eine entspannte Abendveranstaltung bis zirka 24:00 Uhr an.

Ort

Dieses Jahr findet der Big Techday zum zweiten Mal im Hotel Westin Grand im Münchner Stadtteil Bogenhausen statt, welches sich sehr bewährt hat.

Verpflegung

Während der kompletten Veranstaltung ist für kostenlose Verpflegung gesorgt, inklusive Kaffeepausen, Mittagsbuffet und Abendessen.

Wünsche an die Vortragenden

Der Vortrag

Bei der Gestaltung des Vortrags ist der Vortragende sehr frei. Die Idee ist, dass der Vortragende über etwas spricht, das ihm selbst wichtig oder seinem Verständnis nach interessant, überraschend oder technisch cool ist.

Zulieferungen

Von jedem Vortragenden brauchen wir bitte ein Bild, das wir auf die Website stellen dürfen, einen Abstract des Vortrages sowie eine ganz kurze Biografie. Außerdem bitten wir die Vortragenden uns mitzuteilen, ob der Vortrag auf Video aufgezeichnet und später - natürlich nur nach Freigabe durch den Vortragenden - im Internet veröffentlicht werden darf.

Leistungen für die Vortragenden

Kosten

TNG übernimmt alle Reise- und Unterbringungskosten für die Vortragenden.

Logistik

Wir können die komplette Reiselogistik übernehmen, insbesondere die Flugbuchung und Hotelunterbringung. Als Hotel für unsere Sprecher haben wir ein Zimmerkontingent direkt im Hotel Westin Grand reserviert. Die Stadt ist zum BTD-Termin im Juni, also Frühsommer, eine Reise wert.

BigGrillDay

In unserem Unternehmenssitz in Unterföhring haben wir eine sehr schöne Dachterrasse mit Blick über die Landschaft und vier Doppelgrills. Gutes Wetter vorausgesetzt, werden wir mittags am Donnerstag, den 1. Juni 2017, einen BigGrillDay für alle hungrigen Vortragenden veranstalten.

Entspanntes Abendessen

Zusätzlich werden wir auch ein stressfreies Dinner für alle Vortragenden organisieren, die Lust darauf haben. Es findet am Donnerstagabend statt und dauert etwa 1,5-2 Stunden. Hierfür ist keine frühe Zusage nötig, Vortragende können sich auch in letzter Minute zur Teilnahme entscheiden.

Bilder von vorherigen BTDs

Haupthalle
Miles Tost, Level Designer, und Nikolas Kolm, Quest Designer, für "The Witcher 3" von CDProjektRed
Professor Dr. Steven Pinker, Harvard University, "The decline of violence"
Prof. Dr. Martin Odersky, École polytechnique fédérale de Lausanne, "Scala"
Ralph Langner, Langner Communications, "Anatomie des Stuxnet-Wurms"
Dr. Mike Montemerlo, Stanford University, "Stanley, Autonomous Robot Car Racing & the DARPA Grand Challenges"
Dr. Peter Singer, Director an der Brookings Institution, "Wired for War"
Dr. Eckart Pech, CIO Telefónica Germany, "IT as a Catalyst for Agility and Flexibility in a Dynamic and Global Environment"
Cristóbal Vila, Etérea, "3D Animation: a creative process"
Trappy, Team Black Sheep, "Mit dem Avatarflugzeug über New York"