Partner

TNG kooperiert mit Partnerorganisationen aus der wirtschaftlichen und der akademischen Welt.

Partnerfirmen

TNG hat ein Netzwerk von Partnerfirmen etabliert, mit denen wir aktuell zusammenarbeiten.

Atlassian

Atlassian ist ein Softwareanbieter bekannt für u.a. folgende Produkte:

  • Confluence: Kollaboratives Enterprise Wiki
  • Jira: Ticketsystem für Software-Entwicklung, Projektmanagement und vieles mehr
  • Bitbucket: Enterprise Git-Server mit Review-Funktionalität
  • Hipchat: Team-Chat, Videokonferenz und Screensharing
  • Bamboo: Server für Continuous Integration, Deployment und Delivery

Details zu unserer Kooperation mit Atlassian finden Sie hier.

Couchbase

Zur Homepage von Couchbase kommen Sie hier.

Gradle

Weiterführende Informationen zu Gradle finden Sie hier.

Partneruniversitäten

Wir pflegen einen engen Austausch mit verschiedenen Universitäten in Deutschland und Europa, um den Kontakt zwischen uns als Unternehmen und den Universitäten und ihren Studierenden zu intensivieren.

University of Cambridge

Ein wichtiger Kooperationspartner für uns ist die University of Cambridge. Insbesondere freuen wir uns, ein Mitglied des Computer Laboratory Supporters Club zu sein. Im Rahmen dieser Mitgliedschaft sind wir unter anderem auf der jährlich stattfindenden Recruitment Fair vertreten.

University of Oxford

Ebenso pflegen wir einen engen Kontakt zur University of Oxford. Wir sind Partnermitglied der Recruiters' Group. Im Rahmen dessen sind wir u.a. auf der Careers in Computing Fair vertreten und beteiligen uns am Summer Internship Programme.

Darüber hinaus ermöglichen wir Studierenden im Rahmen eines Praktikums, erste Einblicke in die Wirtschaft zu erhalten. Im Rahmen unserer diversen Kooperationen begrüßen wir jährlich, besonders in den Sommermonaten, mehrere deutsch- und englischsprachige Praktikanten für einen zwei- bis mehrmonatigen Aufenthalt bei TNG.

Karrerienetzwerke

e-fellows.net

Bereits seit mehreren Jahren besteht eine erfolgreiche Kooperation mit dem Karrierenetzwerk e-fellows.net. Dieses bietet Studenten ein Online-Stipendium und eine Möglichkeit zum Austausch und zum Aufbau eines Netzwerkes untereinander und mit Partnerunternehmen.

Für Stipendiaten bieten wir daher regelmäßig die Möglichkeit zum Kennenlernen unserer Firma an. Außerdem finden regelmäßig Workshops und Schulungen mit Stipendiaten und Mitgliedern von e-fellows.net statt. Dabei geht es sowohl um die Vermittlung technischen Wissens als auch um das Erlernen von Arbeitsweisen und Organisationsformen, die besonders im Bereich der agilen Softwareentwicklung Anwendung finden.

Im Rahmen des Gap-Year-Programms vergeben wir regelmäßig Praktika an e-fellows.net-Stipendiaten. Mittels eines solchen, mindestens achtwöchigen, Praktikums können die Teilnehmer TNG noch intensiver kennen lernen und werden direkt in ein konkretes Projekt eingebunden.

Darüber hinaus ermöglichen wir den Nutzern von e-fellows.net einen bevorzugten Zugang zum Big Techday, unserer seit 2007 jährlich stattfindenden, eintägigen Konferenz zu Wissenschaft und Technik.

Die Kollegen von TNG sind darüber hinaus im Rahmen von unterschiedlichen e-fellows.net-Events ansprechbar. So sind wir beispielsweise auf den IT Days vertreten und suchen dort den direkten Austausch mit Interessenten.