Informationen über die Verarbeitung Ihrer Daten

Die TNG Technology Consulting GmbH (im Folgenden TNG / Wir) freut sich über Ihren Besuch auf unserer Website und über Ihr Interesse an unserem Unternehmen. Wir nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten ernst und möchten, dass Sie sich beim Besuch unserer Internet-Seiten sicher und wohl fühlen.

TNG hat sich bei den von uns verantworteten Internetdiensten die minimale Nutzung von personenbezogenen Daten als Ziel gesetzt. Alle personenbezogenen Daten, die im Rahmen der von TNG verantworteten Internetdienste anfallen, werden, falls sie überhaupt verarbeitet werden, ausschließlich entsprechend der jeweils geltenden Vorschriften zum Schutz personenbezogener Daten verarbeitet und genutzt. TNG wird unter keinen Umständen Ihre personenbezogenen Daten für andere Zwecke nutzen.

1. Verantwortlicher

Verantwortlich für die Datenverarbeitung auf dieser Webseite ist

TNG Technology Consulting GmbH
Beta-Straße 13
85774 Unterföhring
Deutschland

2. Datensicherheit

TNG setzt technische und organisatorische Sicherungsmaßnahmen ein, um alle anfallenden Daten vor zufälligen oder vorsätzlichen Manipulationen, Verlust, Zerstörung und dem Zugriff durch unberechtigte Personen zu schützen.

Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend aktualisiert.

3. Datenverarbeitung: Bereitstellung der Website

Hier informieren wir Sie darüber, wie wir Ihre personenbezogen Daten verarbeiten. „Personenbezogene Daten“ umfassen in diesem Zusammenhang alle Informationen in Bezug auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person. Unter „Verarbeitung“ versteht man alle Vorgänge oder Vorgangsreihen hinsichtlich personenbezogener Daten, wie z.B. Erhebung und Speicherung von personenbezogenen Daten.

Bei jedem Aufruf unserer Website werden die folgenden Daten automatisch durch unseren Hosting-Anbieter erfasst:

  • IP-Adresse
  • Datum und Uhrzeit des Aufrufs
  • Informationen über den eingesetzten Browser und das Betriebssystem
  • Websites, von denen Sie auf diese Seite weitergeleitet wurden
  • Websites, die Sie über unsere Website aufrufen

Diese Daten werden nach maximal 3 Wochen automatisch gelöscht. Davon wird nur abgewichen, wenn es ein berechtigtes Interesse an ihrer weiteren Aufbewahrung gibt, beispielsweise zur Aufklärung von Sicherheitsvorfällen. In diesen Fällen werden die Daten gelöscht, sobald die Aufarbeitung des Vorgangs abgeschlossen ist. Diese Datenverarbeitung basiert auf unserem berechtigten Interesse, unsere Website für Nutzer zugänglich zu machen sowie eventuelle Funktions- und Kapazitätsprobleme unserer Website zu erkennen und die Sicherheit zu überprüfen nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO/UK GDPR.

Sämtliche Datenverarbeitung durch unseren Hostinganbieter findet innerhalb der EU statt.

4. Betroffenenrechte

4.1 DS-GVO (EU) / Data Protection Act 2018 & UK GDPR (UK)

Sie haben das Recht, gemäß den auf Sie anwendbaren Gesetzen und soweit darin vorgesehen auf Ihre personenbezogenen Daten zuzugreifen und von uns zu verlangen, Ihre personenbezogenen Daten zu aktualisieren, zu korrigieren oder zu löschen. Darüber hinaus können Sie gemäß geltendem Recht die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch TNG einschränken und haben das Recht auf Datenübertragbarkeit. Ihr Zugriffsrecht auf Ihre personenbezogenen Daten umfasst das Recht, eine Kopie aller oder bestimmter Teile Ihrer personenbezogenen Daten zu erhalten, die sich in unserem Besitz befinden, solange sich die Bereitstellung dieser Daten seitens TNG nicht nachteilig auf die Rechte und Freiheiten anderer Personen auswirkt.

Widerspruchsrecht: Sie haben das Recht, derjenigen Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu widersprechen, die lediglich auf Basis des rechtmäßigen Interesses von TNG erfolgt. Wenn Sie hiernach von Ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen, wird TNG die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten beenden, sofern kein zwingender Grund für die weitere Verarbeitung besteht oder die Verarbeitung nicht zur Geltendmachung, Verfolgung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen notwendig ist.

Wenn die Verarbeitung auf Ihrer Einwilligung beruht, können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Dieser Widerruf wirkt sich nur auf zukünftige Verarbeitungen aus.

Sie haben auch das Recht, bei der zuständigen Datenschutzbehörde eine Beschwerde einzureichen, wenn Sie der Auffassung sind, dass bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gegen geltende Datenschutzgesetze verstoßen wurde.

4.2 Privacy Act (Australien)

Sie haben das Recht, Zugang zu Ihren Daten zu erhalten und eine Korrektur Ihrer Daten zu verlangen. Sie haben auch das Recht, eine Beschwerde einzureichen, wenn Sie der Auffassung sind, dass bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gegen geltende Datenschutzgesetze verstoßen wurde. In allen diesen Fällen wenden Sie sich bitte an unseren Datenschutzbeauftragten (siehe Abschnitt 5).

Wenn Sie eine Beschwerde über unsere Handhabung Ihrer persönlichen Daten einreichen möchten, können Sie unseren Datenschutzbeauftragten kontaktieren. Wir nehmen alle Beschwerden ernst und werden Ihre Bedenken umgehend und fair untersuchen. Wir werden innerhalb eines angemessenen Zeitrahmens, in der Regel innerhalb von 30 Tagen, auf Ihre Beschwerde antworten und Sie über die Schritte informieren, die wir unternommen haben oder unternehmen werden, um Ihre Bedenken zu adressieren. Wir können Sie bitten, zusätzliche relevante Details bereitzustellen, und dürfen Ihre Beschwerde mit unseren internen Abteilungen, unseren Dienstleistern und Anderen, wo angebracht, besprechen. Sollten Sie mit unserer Antwort nicht zufrieden sein, haben Sie das Recht, sich bei Ihrer zuständigen Datenschutzbehörde zu beschweren, z. B. beim Office of the Australian Information Commissioner unter https://www.oaic.gov.au/about-us/contact-us/.

4.3 Privacy Act (Neuseeland)

Sie haben das Recht, Zugang zu Ihren Daten zu erhalten und eine Korrektur Ihrer Daten zu verlangen. In diesen Fällen wenden Sie sich bitte an unseren Datenschutzbeauftragten (siehe Abschnitt 5).

5. Datenschutzbeauftragter

Wenn Sie Fragen hinsichtlich der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten haben, können Sie sich direkt an unseren Beauftragten für den Datenschutz wenden, der auch im Falle von Auskunftsersuchen, Anträgen oder Beschwerden zur Verfügung steht:

Datenschutzbeauftragter
Dr. Marcel Lippmann
TNG Technology Consulting GmbH
Beta-Straße 13
85774 Unterföhring
Deutschland

datenschutz(at)tngtech.com

Sollten Sie Ihre Frage verschlüsselt an uns senden wollen, erhalten Sie unseren öffentlichen GPG-Schlüssel auf Anfrage.

6. Version

Diese Erklärung wurde zuletzt am 1. März 2024 modifiziert. Wir behalten uns das Recht vor, diese Erklärung von Zeit zu Zeit anzupassen, um etwa Änderungen in unserer Datenverarbeitung widerzuspiegeln. Im Falle von Änderungen veröffentlichen wir die neue Erklärung auf dieser Webseite.