News / Alle

November 2018

Individualisierte Produktsortierung

Für eine der größten europäischen Onlineshopping Communities im Fashionsegment entwickelt TNG einen Sortieralgorithmus, der in Echtzeit anhand des Kaufverhaltens der Community sowie des einzelnen Kunden eine Umsortierung der dargestellten Produkte vornimmt. Dadurch werden den Shop-Besuchern diejenigen Produkte als Erstes angezeigt, die dem jeweiligen individuellen Größenprofil entsprechen, sodass zur Findung passender Produkte endkundenseitig keinerlei Größenfilter mehr erforderlich sind.
Die Größenprofilverwaltung ist mit Hilfe von AWS über eine einfache REST API ansprechbar. Zur Gewährleistung einer größtmöglichen Performance wird außerdem ein Elasticsearch Plugin entwickelt, das direkt im Shopsystem installiert wird und die Sortierung der Ergebnisliste anhand der Größenprofile vornimmt.

November 2018

Entwicklung einer Messe-App

Für ein großes Maschinenbauunternehmen entwickeln wir unter Verwendung von React und Node.js eine Webapplikation für eine Produktverkostung während eines Messeauftritts.

Die Messebesucher können die Applikation auf Tablets oder auf Mobilgeräten verwenden, wobei die Anzeige mittels Responsive Design für die verschiedenen Bildschirmgrößen entsprechend optimiert wird. Der Nutzer bewertet verschiedene Produkteigenschaften, wobei seine aktuelle Auswahl auch ansprechend visualisiert wird. Im Anschluss verarbeitet und analysiert die Applikation die Eingaben und präsentiert dem Nutzer einen Vergleich seiner Bewertung mit dem Durchschnitt aller bisher erfassten Daten.

Oktober 2018

Konferenzbeiträge

TNG ist auf der Artificial Intelligence Conference in London sowohl mit dem Showcase "Stereoscopic Style Transfer AI - Art is not what you see?" als auch mit dem Vortrag "How machines learn to code - Machine learning on source code" vertreten. Dieser Vortrag wird auch auf der Oracle CodeOne in San Francisco gehalten.

Desweiteren spricht ein Kollege zum Thema "Self-Service Jenkins Toolchain through versioned Infrastructure as Code" auf der DevOps World/Jenkins World in Nizza.

September 2018

Konferenzbeiträge

Auf der JavaZone in Oslo ist TNG mit den beiden Vorträgen "Test Driven Architecture" und "Beam me up - Holographic telepresence using the Hololens" vertreten. Auf der Flink Forward 2018 in Berlin sowie bei der Spark & Hadoop User Group Munich spricht ein Kollege zum Thema "Monitoring Flink with Prometheus" und auf der ROSCon 2018 hält ein Kollege einen Vortrag über "RViz - The tale of a migration to ROS 2.0".

Desweiteren spricht ein Kollege über das Thema "Mit der perfekten Planung zum Lego®-Weltrekord" bei der Kinderuni Zwickau.

August 2018

Vorträge

Beim Tag der Informatik-Lehrerinnen und -Lehrer 2018 an der LMU München hält ein Kollege einen Vortrag zum Thema "Blockchain - Eine Einführung in Funktionsweise und Nutzen". Auf dem Java Forum Stuttgart am 4.7.2018 ist TNG mit dem Vortrag "Beam me up - Holographic telepresence using the Hololens" vertreten.

Beim Munich Data Engineering Meetup hält ein Kollege einen Vortrag zu "Apache Nifi - 21st Century Open Source Data Flows" und beim Informatikfest an der HS Rosenheim trägt ein Kollege einen Kurzvortrag zu "Dependency Analysis in Dynamic Languages" bei.

August 2018

Upgrade des Elastic Stacks

Für einen großen Versicherungsdienstleister nimmt TNG ein Upgrade des zentralen Elastic-Stacks für firmenweites Logging vor. Dieses wird in zwei Stufen über eine Zwischenversion auf die neueste Version durchgeführt. Es stellt das erste Upgrade dieses Systems überhaupt dar und muss manuell ohne zentrales Servermanagement auf jedem Server einzeln ausgeführt werden. Gleichzeitig werden 6TB Produktiv-Daten im Stack auf neue Hardware umgezogen. Trotz dieser umfangreichen Änderungen sind die Auswirkungen auf die Nutzer sehr gering.

Juli 2018

Migration von RViz auf ROS 2

Für einen großen Automobilzulieferer  migriert TNG das Open Source-Projekt RViz (https://github.com/ros2/rviz) von ROS 1 auf ROS 2 (https://github.com/ros2/ros2/wiki). RViz ist das Hauptvisualisierungstool im ROS-Umfeld und hat seit dem Release ROS 2 Bouncy Bolson vom 3.7.2018 mit der Migration des Großteils der Funktionalität und stabilen APIs Produktionsreife erlangt.

Vergangene News und Events findet man im Archiv.